PRESSEMITTEILUNG 12/2018

Krumbach, den 09.07.18

Informationsveranstaltung zum Kreuzungsumbau Europastraße / Otto-Hahn- / Otto-Renner-Straße in Neu-Ulm

Am Donnerstag, 12.07.2018, 19.00 Uhr findet in der EvoBus-Kantine, Carl-Zeiss-Straße 2, 89231 Neu-Ulm eine Informationsveranstaltung zum geplanten Kreuzungsumbau an der B10 (Europastraße / Otto-Hahn- / Otto-Renner-Straße) statt.

Die Vorarbeiten zum Kreuzungsumbau der Europastraße / Otto-Hahn- / Otto-Renner-Straße sind bereits sichtbar und ab Mitte August wird es ernst. Dann beginnen die Hauptarbeiten mit der daraus resultierenden neuen Verkehrsführung.

Die Stadt Neu-Ulm und das Staatliche Bauamt Krumbach laden alle Gewerbetreibende und interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einer Informationsveranstaltung über den anstehenden Kreuzungsumbau am kommenden Donnerstag, 12.07.2018, 19.00 Uhr ein. Die Veranstaltung findet in der Kantine auf dem Gelände der EvoBus GmbH, Carl-Zeiss-Straße 2, 89231 Neu-Ulm statt. Der Einlass erfolgt über die Pforte der Firma EvoBus. Es wird darum gebeten, etwas mehr Zeit einzuplanen, da eine Anmeldung an der Pforte erforderlich ist. Parkmöglichkeiten sind auf dem Besucherparkplatz vorhanden.

Interessierte können sich dabei einen Überblick über die anstehenden Bauarbeiten, die Verkehrsführung und die Erreichbarkeit der angrenzenden Betriebe während der Bauzeit verschaffen. Zudem wird die Möglichkeit geboten, gezielte Fragen an die beauftragte Baufirma, die Stadt Neu-Ulm und das Staatliche Bauamt Krumbach zu richten.

Weitere Informationen