PRESSEMITTEILUNG 23/2018

Krumbach, den 28.08.18

Vollsperrung der Bundesstraße 16 zwischen Ellzee und Ichenhausen bzw. zwischen Ichenhausen und Hochwang

Das Staatliche Bauamt Krumbach informiert, dass ab Montag, den 10.09.2018 die Arbeiten für die Deckensanierung an der Bundesstraße 16 zwischen Ellzee und Ichenhausen (1. Bauabschnitt) und anschließend zwischen Ichenhausen und Hochwang (2. Bauabschnitt) beginnen werden. Hierzu wird die Bundesstraße 16 für den 1. Bauabschnitt vom 10.09.2018 bis zum 17.09.2018 und anschließend für den 2. Bauabschnitt vom 18.09.2018 bis zum 28.09.2018 für den Gesamtverkehr voll gesperrt.

Die Umleitungsstrecken für den 1. Bauabschnitt:

Von Krumbach kommend:

ab Ellzee über die Kreisstraße GZ 1 bis Behlingen/Ried, dann über die Staatsstraße 2024 bis Ettenbeuren, von dort über die Staatsstraße 2023 bis Ichenhausen.

Von Ichenhausen kommend:

nach Bahnübergang rechts auf die Kreisstraße GZ 6, über Waldstetten, Stoffenried nach Unterwiesenbach, dann über die Kreisstraße GZ 19 bis Wattenweiler.

Umleitungsstrecke für den 2. Bauabschnitt:   

Von Ichenhausen kommend:

über die Staatsstraße 2023 nach Ettenbeuren, von dort über die Staatsstraße 2024 bis Kreisverkehr Staatsstraße 2024 / GZ 17, dann über die Kreisstraße GZ 17 bis Hochwang.

Von Günzburg kommend:

in entgegengesetzter Richtung.

Das Staatliche Bauamt Krumbach bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis sowie um Beachtung der Sperrungen und der damit verbundenen Verkehrssicherungsmaßnahmen, damit eine sichere und gute Abwicklung der Baumaßnahme gewährleistet werden kann.