PRESSEMITTEILUNG 26/2018

Krumbach, den 27.09.18

Bundesstraße 16, Ortsumgehung Ichenhausen/Kötz - Einladung zu Öffentlichkeitsveranstaltungen

Die Planungen für die Ortsumgehung Ichenhausen/Kötz wurden im Laufe des Jahres optimiert und verfeinert. Nun können sich Anwohner, Betroffene und alle Interessierten einen Eindruck über den Fortschritt der Planungen machen und sind herzlich zu den Informationsveranstaltungen am 05.11.18 in Ichenhausen und am 07.11.18 in Kötz eingeladen.

Zuletzt wurde im Januar 2018 im Rahmen zweier Öffentlichkeitstermine ein erster Entwurf der Trasse der Ortsumgehung Ichenhausen/Kötz den Bürgerinnen und Bürgern vorgestellt. Das Staatliche Bauamt Krumbach kann jetzt nach Abschluss der Vermessungsarbeiten zu ersten Details an der Ortsumgehung Ichenhausen/Kötz Auskunft geben. Ziel ist es weiterhin möglichst zeitnah die Vorentwurfsunterlagen auszuarbeiten und damit die Grundlage für das anstehende Planfeststellungsverfahren zu schaffen.

Bereits zu Beginn des Jahres veranstaltete das Staatliche Bauamt Krumbach in Ichenhausen und Kötz Öffentlichkeitsveranstaltungen, um Bürgerinnen und Bürger über den Stand der Planungen zu informieren. Die Veranstaltungen stießen auf breiten Zuspruch bei Anwohnern, Betroffenen und Interessierten. Die Resonanz hat das Bauamt Krumbach unter anderem zum Anlass genommen, die Trassenführung zu optimieren.

Diesen Rahmen der Informationsweitergabe an die Öffentlichkeit vor Ort möchte das Bauamt Krumbach beibehalten und lädt im November diesen Jahres alle Bürgerinnen und Bürger ein, sich einen Eindruck von dem Fortschritt der Planungen zu machen. Weiterhin besteht jederzeit die Möglichkeit unter der E-Mail Adresse OU-Ichenhausen-koetz@stbakru.bayern.de sich in allen Fragen zur Ortsumgehung Ichenhausen/Kötz an das Bauamt Krumbach zu wenden.

Die Informationsveranstaltungen finden jeweils ab 19:00 Uhr an folgenden Tagen statt:

  • 05.11.2018 in der Friedrich-Jahn-Halle in Ichenhausen
  • 07.11.2018 in der Günzhalle in Kötz

Raphael Zuber

Baurat

Auskunft erteilt:   Abteilung Planung / Zentrale Aufgaben

   Raphael Zuber   Telefon: 08282-9908-240

Weitere Informationen