B 300, KVP Ursberg

Für das durch die Gemeinde Ursberg neu geplante Gewerbegebiet südlich der B300 wird mit dem Kreisverkehr eine leistungsfähige Erschließung gewährleistet und zugleich die Erschließungssituation neu geordnet. Durch die neu erstellte Zufahrt zum Gewerbegebiet wird die bestehende Zufahrt der Dominikus-Ringeisen-Straße zurückgebaut und der Anschluss nach Oberrohr neu geordnet.

Länge: 0,1 km

Kosten: 1,3 Mio. €

Projektstand: Fertiggestellt in 2018