B 16, 3-streifg. Ausbau Lauingen Ost

Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit und zur Erhöhung der Verkehrsqualität wird die B16 in diesem Abschnitt 3-streifig ausgebaut. Es erfolgt der Anbau eines 3. Fahrstreifens zur Schaffung einer Überholmöglichkeit in Richtung Günzburg. Die Verbindungsfunktion der B16 in den Landkreis Dillingen wird dadurch verstärkt. Auf Grund der beengten Situation weist die Trasse besondere technische Schwierigkeiten auf. Die bereits vorhandenen Lärmschutzmaßnahmen werden im Zuge des Ausbaus überprüft und wenn notwendig angepasst. Derzeit erarbeitet das Bauamt auf Basis verschiedener Varianten die Vorentwurfsunterlagen.

Länge: 2,5 km

Kosten: 8,0 Mio. €

Projektstand: In Planung