B 16, Ausbau AS DLG 34

Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit und zur Erhöhung der Verkehrsqualität wird die Anschlussstelle der DLG 34 in diesem Abschnitt höhenfrei ausgebaut. Eine Steigerung der Verkehrssicherheit wird hierdurch erreicht. Die Verbindungsfunktion der B16 in den Landkreis Dillingen wird dadurch verstärkt. Für den langsamfahrenden und landwirtschaftlichen Verkehr ist die Anlage eines begleitenden Weges geplant. Die Maßnahme wird im Zuge des 3-streifigen Ausbaus der B16 geplant.

Länge: 1,4 km

Kosten: 4,5 Mio. €