B 16, 3-streifg.Ausbau GZ-Lkr.Grenze

Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit und zur Erhöhung der Verkehrsqualität wird die B16 in diesem Abschnitt 3-streifig ausgebaut. Es erfolgt der abschnittsweise Anbau eines 3. Fahrstreifens zur Schaffung von Überholmöglichkeiten und zur Steigerung der Verkehrssicherheit. Die vorhandenen höhengleichen Einmündungen werden im Zuge des Ausbaus mittels Brückenüberführung geplant. Die Verbindungsfunktion der B16 in den Landkreis Dillingen wird dadurch verstärkt.

Länge: 3,5 km

Kosten: 9,0 Mio. €

Projektstand: In Planung