B 16, Ersatzneubau Brücke B16 ü. DB GZ

Das bestehende zweifeldrige Brückenbauwerk über die ICE-Strecke Augsburg - Ulm wird durch ein einfeldriges Brückenbauwerk ersetzt. Die Fahrbahnbreite auf dem Brückenbauwerk wird für einen zusätzlichen Verflechtungsstreifen verbreitert. Auf der westlichen Bauwerkskappe verläuft ein stark frequentierter Geh- und Radweg. Die neue Bauwerkskappe wird zur Aufnahme des Geh- und Radweges verbreitert.

Kosten: 8,5 Mio. €

Projektstand: In Planung