Projekte Straßenbau

Landkreise und kreisfreie Städte

Straßenklasse

Projektstand

Suchergebnisse

Resultate 11-20 von insgesamt 28 Treffern für "*"

Die folgende Auflistungen listet alle Ergebnisse zu Ihrem gesuchten Begriff auf.
B 16, 3-streifg. Ausbau Peterswörth Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit und zur Erhöhung der Verkehrsqualität wird die B16 in diesem Abschnitt 3-streifig ausgebaut. Es erfolgt der Anbau eines 3. Fahrstreifens in Fahrtrichtung Günzburg zur Schaffung von Überholmöglichkeiten und zur Steigerung der Verkehrssicherheit. Die Verbindungsfunktion der B16 in den Landkreis Dillingen wird dadurch verstärkt. Für den langsamfahrenden und landwirtschaftlichen Verkehr ist die Anlage eines begleitenden Weges geplant. Der Vorentwurf wurde am 24.01.2020 durch die Regierung von Schwaben genehmigt. Der Antrag auf Durchführung eines Planfeststellungsverfahrens zur Erlangung des Baurechts wurde gestellt und das Verfahren von der Regierung von Schwaben eingeleitet.
B 16, 3-streifg. Ausbau Höchstädt - Schwenningen Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit und zur Erhöhung der Verkehrsqualität wird die B16 in diesem Abschnitt 3-streifig ausgebaut. Es erfolgt der abschnittsweise Anbau eines 3. Fahrstreifens zur Schaffung von Überholmöglichkeiten. Die Verbindungsfunktion der B16 in den Landkreis Dillingen wird dadurch verstärkt. Für den langsamfahrenden und landwirtschaftlichen Verkehr ist die Anlage eines begleitenden Weges geplant. Unter Umständen kann wegen der Bedeutsamkeit wasserwirtschaftlicher Belange nur eine Teilstrecke umgesetzt werden.
B 16, Ausbau AS Günzburg (A8) - Anbau RAS Im Bereich der A8 AS Günzburg ist ein Umbau der Rechtsabbiegespur auf die B 16 Richtung Günzburg vorgesehen. Es ist beabsichtigt im Bereich der nördlich gelegenen Rampe für den aus Richtung Augsburg kommenden und auf die B16 in Richtung Günzburg abbiegenden Verkehr eine separate, freilaufende Rechtsabbiegespur anzulegen.
B 16, 3-streif.Ausbau Lkr.Grenze AS DLG 34 Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit und zur Erhöhung der Verkehrsqualität wird die B16 in diesem Abschnitt 3-streifig ausgebaut. Es erfolgt der abschnittsweise Anbau eines 3. Fahrstreifens zur Schaffung von Überholmöglichkeiten und zur Steigerung der Verkehrssicherheit. Die vorhandenen höhengleichen Einmündungen werden im Zuge des Ausbaus mittels Brückenüberführung geplant. Die Verbindungsfunktion der B16 in den Landkreis Dillingen wird dadurch verstärkt.
B 16, 3-streifg. Ausb. Gundelfingen B492-DLG7 Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit und zur Erhöhung der Verkehrsqualität wird die B16 in diesem Abschnitt 3-streifig ausgebaut. Es erfolgt der abschnittsweise Anbau eines 3. Fahrstreifens zur Schaffung von Überholmöglichkeiten und zur Steigerung der Verkehrssicherheit. Die Verbindungsfunktion der B16 in den Landkreis Dillingen wird dadurch verstärkt. Für den langsamfahrenden und landwirtschaftlichen Verkehr ist die Anlage begleitender Wege geplant.
B 16, 3-streifg.Ausbau GZ-Lkr.Grenze Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit und zur Erhöhung der Verkehrsqualität wird die B16 in diesem Abschnitt 3-streifig ausgebaut. Es erfolgt der abschnittsweise Anbau eines 3. Fahrstreifens zur Schaffung von Überholmöglichkeiten und zur Steigerung der Verkehrssicherheit. Die vorhandenen höhengleichen Einmündungen werden im Zuge des Ausbaus mittels Brückenüberführung geplant. Die Verbindungsfunktion der B16 in den Landkreis Dillingen wird dadurch verstärkt.
B 16, Ausbau AS DLG 34 Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit und zur Erhöhung der Verkehrsqualität wird die Anschlussstelle der DLG 34 in diesem Abschnitt höhenfrei ausgebaut. Eine Steigerung der Verkehrssicherheit wird hierdurch erreicht. Die Verbindungsfunktion der B16 in den Landkreis Dillingen wird dadurch verstärkt. Für den langsamfahrenden und landwirtschaftlichen Verkehr ist die Anlage eines begleitenden Weges geplant. Die Maßnahme wird im Zuge des 3-streifigen Ausbaus der B16 geplant.
B 16, 3-streifg. Ausbau AS DLG 12 - AS B 492 Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit und zur Erhöhung der Verkehrsqualität wird die B16 in diesem Abschnitt 3-streifig ausgebaut. Es erfolgt der abschnittsweise Anbau eines 3. Fahrstreifens zur Schaffung von Überholmöglichkeiten und zur Steigerung der Verkehrssicherheit. Die Verbindungsfunktion der B16 in den Landkreis Dillingen wird dadurch verstärkt. Momentan werden die Unterlagen zur Vorlage des Vorentwurfs erarbeitet.
B 16, Ausbau AS DLG 12 Peterswörth Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit und zur Erhöhung der Verkehrsqualität wird der momentan höhengleiche Anschluss (Einmündung mit Linkseinbieger) zu einen teilplanfreien Knotenpunkt umgebaut. Baurecht liegt vor.
B 300, KVP Ursberg Für das durch die Gemeinde Ursberg neu geplante Gewerbegebiet südlich der B300 wird mit dem Kreisverkehr eine leistungsfähige Erschließung gewährleistet und zugleich die Erschließungssituation neu geordnet. Durch die neu erstellte Zufahrt zum Gewerbegebiet wird die bestehende Zufahrt der Dominikus-Ringeisen-Straße zurückgebaut und der Anschluss nach Oberrohr neu geordnet.